,

Wander-Routen

Wandern am Herrenteich (Foto @ SBS)

Wandern am Herrenteich (Foto @ SBS)

Im Stadtgebiet Reinfelds beginnen diverse ausgeschilderte Wanderwege, die durch die Naherholungswälder in das Reinfelder Umland und z.B. an der Trave entlang nach Bad Oldesloe bzw Lübeck führen.

Rundwanderweg um den Herrenteich

Der 3,7 km lange Weg führt am Ufer des Herrenteiches entlang, der teilweise bewaldet ist. Ost- und Westufer sind über eine Brücke am „Fischhuser Damm“ miteinander verbunden –  nördlich dieser Brücke beginnt das Naturschutzgebiet „Oberer Herrenteich“. Auf der Stadtseite (Süden) gibt es eine herrliche Seepromenade!

Stormarnweg

(Quelle: Tourismus-Management-Stormern) Von Reinbek nach Lübeck führt der Weg über 112 km durch den Landkreis Stormarn. Die abwechslungsreiche Natur, die herrschaftlichen Häuser am Wegesrand und die kleinen Ortschaften laden zu wunderbaren Momenten und viel Erholung ein. Planen Sie auf Ihren Etappen Zwischenstopps in den Städtchen ein, zahlreiche Unterkunftsbetriebe bieten ein Bett für ruhige Nächte. Hier geht´s zur Route…

Pilgern auf dem Jakobsweg

Jacobsweg_k_gesamt

Jacobsweg – für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Bild (Grafik @ Boris Krünitz)

(Quelle: Tourismus-Management-Stormern) Der Pilgerweg verläuft von Swinemünde über Lübeck, Hamburg, Bad Oldesloe, Kloster Nütschau, Sülfeld, Stade, Bremen bis Münster. Dort geht es weiter nach Köln, über die Eifel, Frankreich und Nordspanien bis Santiago de Compostela. Der Pilgerweg ist mit der stilisierten gelben Jakobsmuschel auf blauem Grund gekennzeichnet. Die Beschreibung der Wegstrecke die durch Stormarn verläuft, können Sie hier herunterladen. Pilger-Unterkünfte bietet das Kloster Nütschau und das Kirchenamt in Klein Wesenberg. Hier geht´s zur Route durch Stormarn…

Hanseatenweg

(Quelle: Tourismus-Management-Stormern) Auf den Spuren einer alten Handelsroute zwischen Hamburg und Lübeck führt der Hanseatenweg durch Stormarn. Die Naturfreunde Stormarn haben den mittleren Teil dieser 111 km langen Route ausgeschildert. Der Hanseatenweg beginnt am Hamburger Baumwall und führt über Kayhude, Nienwohlder Moor, Sülfeld, Grabau, Blumendorf und entlang der Beste nach Bad Oldesloe und weiter entlang der Trave in Richtung Lübeck. 
Das Erkennungszeichen für den Hanseatenweg ist die weiße Kogge auf schwarzem Grund. Hier geht´s zur Route…

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.