,

Karpfenfest auf Sonntag, 12.11. verschoben

Bei all den Regenfällen lief der Herrenteich vor 2 Wochen noch über; Wasser stand bis an die Wanderwege hoch. Bis jetzt konnte der Herrenteich nicht ausreichend für das Karpfenfest ablaufen. Erst verschob der Pächter das Abfischen auf den 31.9., jetzt auf

Sonntag, den 12.11.

Foto: S.Braun-Speck, 2016 – eine Fotografin nutzte den abgelassenen Herrenteich für ganz eigene Zwecke …

,

Chian-Do-Sparte des SV Preußen bietet Probe-Training an

Seit 20 Jahren gibt es die Chian-Do-Sparte des SV Preußen Reinfeld. Chian-Do ist eine sanfte Kampfsportart, mit Bestandteilen aus dem Judo, Karate, Ju Jutsu und Stockkampf. Aktuell wird wieder Probe-Training angeboten, berichtete das Hamburger Abendblatt.

Trainingszeiten

Montag 18:30-19:15 Uhr Kinder Halle IKS
Montag 19:15-20:15 Uhr Jugendliche Halle IKS
Montag 20:15-21:30 Uhr Erwachsene Halle IKS
Samstag 11:00-12:00 Uhr Kinder Halle MCS
Samstag 12:00-13:00 Uhr Jugendliche/Erwachsene

Ansprechpartner: Holger Steinbock

info@chian-do.de

Tel.: 04533 / 5832

,

1. bis 3. September 2017: Karpfenfest Reinfeld

Karpfenfest-Programm

Programm, Stand 23.8.17, Auskunft Huss Events.

Freitag, 1.9. 16.00 – 1.00 Uhr

KarpfenBühne, Seepromenade

16.30    Der kleine Henning, Plattdeutsch, Irish Folk, Pop

19.00    Rhythm Booze & Partners, Southern & Latin Rock

In der Pause:

20.00    Grüße zum Karpfenfest von der Stadt Reinfeld

22.00    Thirstday, Top 40 Party-Band, Pop-Schlager-NDW

 

Seepromenade/Herrenteich

23.00    Großes Höhenfeuerwerk Reinfeld in Flammen

 

KlosterBühne, Karpfenplatz

20.00    Party-Night Top DJ Frank Naujoks

Party unterm Sternenhimmel

 

Auf dem Herrenteich, Fr.-So.:

Fr. ab 22.00 Uhr:      Illuminierte Boote

Sa. ab 14.00 Uhr:      Ruder-Regatta

  1.      18.30 Uhr: Preisverleihung Reinfelder Ruderverein

So. ab 14.00 Uhr:      Modellbau-Regatta

 

An allen Tagen auf dem Teich: Waterball walking Balls

 

Samstag, 2.9.   14.00 – 1.00 Uhr

KarpfenBühne, Seepromenade

14.30    Ecoustica, Stories, Lies & Fairytales

16.15    Starzauber Niels Beuthien

17.30    4YouLive – Live, zeitlos, ehrlich!

In der Pause von 4YouLive:

Preisverleihung Ruder-Regatta Reinfelder

Ruderverein

20.30    MoveManiaXX. Event-Band mit Show und Exxstase.

 

KlosterBühne, Karpfenplatz

20.00    Party-Night, Top DJ. Party unterm Sternenhimmel

 

Sonntag, 3.9.     10.00 – 19.00 Uhr

 

KarpfenBühne, Seepromenade

10.00     Gottesdienst unter freiem Himmel mit Pastor Berger

und dem Bläserchor Ev. Kirchengemeinde Reinfeld

11.15     Musikzug der FF Reinfeld

12.15     Martial Arts, Karate und Selbstverteidigung

Kampfkunstschule Mushin e.V.

13.15     Squaredance mit den Preetzer Squeezern

14.30     Die Melker „Dorfrock – frisch von der Weide!“

16.30     *De Seilers* – Shanty-Chor. Musik zwischen den Meeren im Wechsel mit Sänger & Entertainer Jörn Langbehn. Küsten-Jörns schwankende Planken.

In der Pause:

Preisverleihung „Das Blaue Band“ Modellbau-Regatta

Runder Tisch Reinfelds Zukunft

 

Auf dem Karpfenplatz

Ab 15 Uhr Kinderdisco fit DJ Frank Naujoks.

 

, ,

Infos zum Fotowettbewerbs-Thema „Mensch- & Tier-Gesichter“

Und er findet doch wieder statt: Der Reinfelder Fotowettbewerb. Das diesjährige Thema heißt „Mensch & Tier-Gesichter“. Wie jedes Jahr können Bilder hier über die Website eingereicht werden, dies ab sofort bis 24. Juni, 24 Uhr. Das Finale findet ebenso wieder in der Reinfelder Kulturnacht (8. Juli) statt.

Aber: Dieses Mal mit besonderem Highlight – einem Live-Act in der Raiffeisenpassage.

Das Foto-Thema „Mensch- & Tier-Gesichter“ hat 4 Kategorien:

  1. Charakter-Typen
  2. Gruppen
  3. Tier-„Gesichter“
  4. Casting

Aufgabe ist es, nicht einfach Portraits zu machen, sondern Stimmungsbilder. Menschen stehen zwar darauf im Vordergrund, aber die Umgebung ist ebenso wichtig und erzeugt die besondere Stimmung des jeweiligen Bildes. Trick ist das Spielen mit den Einstellungen zur Tiefenschärfe (siehe Erklärung), wie auf den Fotos hier .

Motive: Ob auf den Bildern z.B.

  • liebenswerte, alte Leute mit einer Menge Falten ein Charakter-Bild (1) ergeben
  • oder coole Jugendliche beim Chillen auf einem Holzsteg
  • oder Kinder beim verträumten Spielen ein Gruppen-Bild (2):

Die Stimmung und Bildidee entscheidet, KEINESFALLS die Schönheit oder Niedlichkeit von den Models (d.h. einfache Babyfotos erfüllen nicht das Fotothema).

Wettbewerbs-Teilnehmer können ihre Fotos für Kategorien 1, 2 und 3 wieder auf der Website hochladen (beachte Model-Zustimmung)

Fotos hier – klick – einreichen !!!!!!

Für die Rubrik 4 „Casting“ aber nicht!

Diese Fotos werden am Abend der Kulturnacht in der Raiffeisenpassage bei einem Foto-Shooting geschossen – das ist der Live-Act, sprich eine Echtzeit-Produktion für das anwesende Publikum. Models können dabei z.B.

  • Mutter/Vater und Kind
  • alte und junge Leute
  • beste Freunde
  • aber natürlich auch besonders Hübsche sein.

Spaß steht dabei im Vordergrund, der aber professionell vorbereitet wird:

Modeladen-Betreiberin Bianca Ludwig und Kosmetikstudio-Betreiberin Sylvia Böhm werden die Models vorher schminken und ankleiden ( Männer nur gepudert 🙂 ) . Für Fotografen und Models ist so ein Live-Act natürlich eine besondere Herausforderung, weswegen sie eine eigene Rubrik haben.

Wichtig: Jeder Fotograf muss sich seine Models selbst mitbringen oder vor Ort beschaffen (was vermutlich sehr lustig ist).

Um Voranmeldung der Fotograf-Models-Teams wird gebeten (mit dem Betreff „Foto-Model-Team“) -> E-Mail senden

Das Finale

Die Gewinner-Fotos für die Rubik 1 (Charakter-Typen), 2 (Gruppen) und 3 (Tier-Gesichter) werden vorher von der Jury ausgesucht. Aber die Casting-Gewinner-Fotos werden live zusammen mit dem Publikum ausgewählt!

Für alle Gäste gibt es derweil spannendes Beisammensein in der Raiffeisen-Passage mit Sekt und Orangensaft.

Ansprechpartner / Projekt-Team:

Organisatoren und Ideen des Fotowettbewerbs und -themas sind wieder Susanne Braun-Speck (Agentur „tiefenschaerfe.de“) und Ines Knoop-Hille (Die Grünen). Erneut wird Druckerei Masuhr den Druck von Plakaten etc spenden. Sowie wie oben bereits genannt: Bianca Ludwig und Sylvia Böhm den Final-Abend gestalten. Der Reinfelder Fotoclub übernimmt dabei die Technik!

Fragen beantwortet Braun-Speck gerne per E-Mail: kontakt@reinfeld-aktiv.de

Weitere Links:

Fotos hier – klick – einreichen !!!!

,

Fotowettbewerb-Finale am 9. Juli ab 19 Uhr

Das Finale des Fotowettbewerbs wird in der Kulturnacht am 9. Juli im Foyer der Sparkasse Stormarn in der Paul-von-Schönaich-Str. stattfinden. Die Zeit vom Come-Together ab 19 Uhr bis zur Gewinnerbekanntmachung um 20 Uhr, genießen wir bei einem Glas Sekt und O-Saft. Währenddessen werden die eingereichten Fotos in einer Slide-Show vom PC aus auf eine Wand gestrahlt. So können die schönsten Seiten Reinfelds bewundert werden – bevor bekannt gegeben wird, welche Motive die Besten sind.

Von den beiden Gruppen „Kinder/Jugendliche“ und „Erwachsene“ werden zunächst die Gewinnerbilder der Minderjährigen gekürt. Deren Fotografen dürfen sich zuerst einen Gewinn aus den Spenden und Gutscheinen aussuchen. Die Preise liegen bei 10 bis 30 € pro Stück; insgesamt im Wert von mehreren Hundert Euro.

Ansprechpartner vor Ort sind mindestens: Svenja Bartheidel, Sparkassenleiterin und Susanne Braun-Speck, Fotowettbewerbsleiterin sowie Geert Karnick, Technik-Verantwortlicher.

,

9.7. Kinderfest in Reinfeld

Diesen Termin sollten sich alle Jungen und Mädchen vormerken: Das neunte Kinderstadtfest wird am 9. Juli in Reinfeld veranstaltet. Ab 10 Uhr findet eine Umzugsparade statt; ab ca. 12 Uhr gibt es Spiel und Spaß auf dem Marktplatz bzw. der auf dem Grundschulgelände. Weitere Infos beim Bürgerverein.

,

19.6. um 15 Uhr: Open-Air-Theater für Kinder an der Promenade

Vor der Kulisse des Herrenteiches wird ein etwa einstündiges Stück aufgeführt, das von spontanen Ideen des Publikums lebt. So werden zum Beispiel Charaktere wie Captain Stinkesocke oder ein Schiffsmädchen, das den Namen Fischstäbchen trägt, gemeinsam von Gästen und Darstellern kreiert. Auch die Geschichte wird frei gestaltet und improvisiert, orientiert sich dabei nur an folgenden drei Grundlagen: Einem Sturm, einer Seeschlacht und einem riesigem Piratenschatz. Weiterlesen

,

Pferdesport: 17.-19.6.16 Turnier auf Hof Springbek

Pferdeleistungsshow bis zur Klasse M* am 17./18./19.06.2016 auf Hof Springbek. Der RuFV Zarpen und Umgebung veranstaltet sein schon traditionelles Dressur- und Springturnier auf dem Hof Springbek in Reinfeld. Fast 700 Teilnehmer haben ihre Nennungen in zahlrteichen Dressur- und Springwettbewerben abgegeben.

Auf drei Prüfungsplätzen gleichzeitig muss das große Programm an allen Tagen abgewickelt werden. Am Freitag beginnt der Sport um 10 Uhr in der Reithalle mit den Dressurpferdeprüfungen, ab 12:30 Uhr stellt sich der vierbeinige Nachwuchs auf dem Aussenviereck in einer Reitpferdeprüfung der Jury und ab 13 Uhr wird auch auf dem Springplatz um Siege und Platzierungen geritten.

Anfahrt: Hof Springbek, Herweg 3, 23858 Wesenberg (an der B75)

,

18. und 19. Juni: Offener Garten in Stormarn

Zwölf Gartenbesitzer laden zum Tag des offenen Gartens in Stormarn ein. ein. Mit dabei ist Jutta Knop aus Reinfeld, die mit Abstand den größten Garten hat.

Jutta Knop, Rosengarten Novalis

Altenfelder Weg 2
23858 Reinfeld
Tel. 04533 34 09

8.000 qm ehemalige Pferdekoppel wird stetig Beet um Beet als Gartenraum erweitert. 1.800 Rosensorten aller Klassen, Hemerocallis, Stauden, zwei kl. Gewächshäuser mit Teerosensammlung, Grenzrundweg mit Historischen Rosen, Farbbeete mit Rosen und Stauden. Kein bestimmter Gartenstil, vielmehr angepasst an schwierige Bodenverhältnisse und nie fertig oder perfekt. Neu! Rote Hochsommerrabatte.

Führungen außerhalb der offiziellen Termine: 3 €  p.P.. Leider nicht rollstuhlgängig. Angeleinte Hunde willkommen. Pflanzenverkauf.

Öffnungszeiten: 18. & 19. Juni von 10 – 16 Uhr. Andere Termine nach Absprache.

Quelle und weitere Garten-„Austeller“: http://offenergarten.de/teilnehmer/stormarn/